ASF Schwäbisch Hall und Hohenlohe

 

Rückfall ins Mittelalter: ASF Baden-Württemberg kritisiert frauenverachtende Äußerungen im Landtag

Veröffentlicht in Landespolitik


ASF-Landesvorsitzende Andrea Schiele

Als einfach unglaublich bezeichnet die ASF-Landesvorsitzende Andrea Schiele die Äußerungen des AfD-Abgeordneten Rainer Podeswa bei der heutigen Plenarsitzung im Stuttgarter Landtag.

„Mit dieser Aussage ist ein Tiefpunkt in unserer demokratischen Kultur erreicht. Schlimm genug, dass der Klimawandel nicht ernst genommen wird, aber dann auf Methoden des Mittelalters zu verweisen, empört mich zutiefst. Frauenverachtender geht es nicht!“
Wer glaubte, die Zeiten, da Hexenverbrennung als Allheilmittel gegen alle Unwägbarkeiten herangezogen wurde, seien endgültig überwunden, wurde heute durch einen demokratisch gewählten Landtagsabgeordneten eines Besseren belehrt. Die Verfolgung und das unsägliche Leid von 40.000 bis 60.000 Frauen derart zu instrumentalisieren, sei äußerst befremdlich, so Andrea Schiele weiter.

 

unsere nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

14.12.2022, 19:00 Uhr SPD-Kreisverband Hohenlohe
Sitzung des Kreisvorstands mit den Vorsitzenden der SPD-Ortsvereine aus dem Hohenlohekreis, AG-Sprecher*inne …

Alle Termine

 

Für Sie in Europa