ASF Schwäbisch Hall und Hohenlohe

 

Evelyne Gebhardt: Wahlergebnis zur stellv. Bundesvorsitzende der ASF

Veröffentlicht in Pressemitteilungen

Der ASF-Vorstand Hohenloher Frauen gratuliert Evelyne Gebhardt zu ihrem hervorragenden Wahlergebnis als stellvertretende Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF). Wir sind stolz, dass eine so wichtige Bundesfrau zu unserem Kreisverband gehört und uns mit Rat und Tat unterstützt.

Wir kennen Evelyne Gebhardt als eine engagierte Kämpferin für die Rechte der Frauen im Europäischen Parlament. Es ist für Frauen zwar schon viel erreicht, aber es gibt immer noch viel zu viele Sonntagsreden und Lippenbekenntnisse. Denn wenn es um die Umsetzung gleicher Rechte geht, sind immer noch viele Hürden zu überwinden – sei es die praktizierbare Vereinbarung von Familie und Beruf, wenn etwa die CDU-Familienministerin schon wieder den Rotstift ansetzt oder es um gleiche Karrierechancen von jungen Frauen mit Familie, ihre Ausnutzung in schlecht bezahlten Teilzeit- und Praktikantinnenstellen oder um die Problematik von häuslicher Gewalt geht. Und: Frauen verdienen bei gleicher Ausbildung und Qualifikation immer noch ein Viertel weniger als Männer. Es gibt also immer noch viele Probleme, die wir gemeinsam mit Evelyne Gebhardt kontinuierlich und mit Beharrlichkeit vor Ort, im Land, im Bund und europaweit bearbeiten und zu erfolgreichen Lösungen bringen wollen.

 

unsere nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

05.03.2020, 18:30 Uhr Wohnen darf kein Luxus sein!
„Bezahlbarer Wohnraum für alle!“ - dieser Forderung stellt sich die SPD bundesweit und sucht Lösunge …

Alle Termine

 

Für Sie in Europa