ASF Schwäbisch Hall und Hohenlohe

 

Veröffentlicht in Europa
am 13.12.2016

Nadia Murad und Lamiya Aji Bashar erhalten Sacharow-Preis des Europäischen Parlaments.

 

Veröffentlicht in Europa
am 28.09.2016

Das Europäische Parlament hat eine Resolution des sozialdemokratischen Fraktion zur Schaffung von für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf förderlichen Arbeitsmarktbedingungen, mit satter Mehrheit angenommen.

Dazu erklärt unsere Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt:

Veröffentlicht in Wahlen
am 22.09.2016

In Kupferzell-Eschental kamen die Genossinnen und Genossen des Wahlkreises Schwäbisch Hall-Hohenlohe zusammen, um ihren Bundestagskandidaten für die kommende Bundestagswahl 2017 zu bestimmen. Unsere ASF-Kreisvorsitzende, die amtierende Bundestagsabgeordnete Annette Sawade, tritt erneut an.

Veröffentlicht in Allgemein
am 08.03.2016

Aufruf zum Internationalen Frauentag am 8. März 2016

Veröffentlicht in Europa
am 07.03.2016

Schwerpunkt des Internationalen Frauentags sind weibliche Flüchtlinge in der EU

VeranstaltungenTalk mit Tülay Schmid

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 25.02.2016

Am 5. März begrüßen wir die Frau unseres Spitzenkandidaten und stellvertretenden Ministerpräsidenten, Tülay Schmid, zu einem Talk bei Kaffe im Schlosscafe Nussknacker in Öhringen.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 25.02.2016

Leni Breymaier

Herzliche Einladung zum Informationsabend mit Leni Breymaier in Künzelsau.

Veröffentlicht in Landespolitik
am 25.02.2016

Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg hat die Wahlprogramme der Parteien in Baden-Württemberg einem gründlichen Check unterzogen. Für die SPD erscheint bei jedem Baustein ein +

Veröffentlicht in Europa
am 07.12.2015

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Post bekommen: Die ASF-Bundesvorsitzende Elke Ferne und ihre Stellvertreterin, Evelyne Gebhardt schrieben ihr zur EU-Strategie für die Gleichstellung von Frauen und Männern 2016 – 2020. Hier können Sie das Schreiben nachlesen:

Veröffentlicht in Allgemein
am 24.11.2015

Unrecht und Gewalt an Frauen geschieht tagtäglich überall auf der Welt – auch bei uns! Am 25. November, dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, suchen wie an jedem Tag im Jahr in ganz Deutschland mehrere hundert Frauen Zuflucht in einem Frauenhaus. Sie fliehen vor der Gewalt ihres Partners, häufig vor der Gewalt des Vaters ihrer Kinder gemeinsam mit den Kindern. Solange sie den Täter nicht offiziell anzeigen, wird seine Tat weder verfolgt noch offiziell verurteilt.

Für Sie in Europa